###ICHANNEL###

04.11.19 - Statement Fashion aus Essen: LOOKABE

Eine eindrucksvolle Erfolgsstory

Clubabend mit LOOKABE

LOOKABE goes C&A

Mariana & Melanie Ilic mit C. Scherschel

Am 4. November 2019 präsentierten die Schwestern Melani und Mariana Ilic den Mitgliedern und Gästen des Marketing Clubs Ruhr eine Essener Erfolgsstory, die sich anhört wie aus einem Bestsellerroman: Im Mai 2016 gründete die kreative Marketing-Fachfrau Melani Ilic das Modelabel LOOKABE – hochwertige Damen-Oberbekleidung aus Biobaumwolle, veredelt mit aktuellen Lifestyle-Statements. Für ihre Statements holte sich Ilic Anregungen auf Instagram & Co. und verfolgte laufend die neuesten Social-Media-Trends.

Um die neue Statement-Fashion bekannt zu machen, setzte Ilic von Anfang an auf gezieltes Influencer Marketing auf den wichtigsten Social-Media-Plattformen. Die Rechnung ging auf und LOOKABE konnte sich schnell am Markt etablieren. Bekannte Models wie Lena Gercke oder Adriana Lima trugen die trendigen Shirts und Pullis und auch Unternehmen wie Babor, benefit oder Maybelline wurden auf das junge Modelabel aufmerksam.

Ein Tacken und ein neues Kapitel

Im Jahr 2018 wurde Melani Ilic bei der Tacken-Gala des Marketing Clubs Ruhr mit dem Tacken in der Kategorie Start-up ausgezeichnet. Im selben Jahr erschienen auch Special Editions in Kooperation mit Maybelline, iDeal of Sweden und Frauke Ludowig. Und Melani Ilic holte ihre Schwester Mariana Ilic ins Boot – modeaffine Betriebswirtschaftlerin und damit wie geschaffen für die Position der kaufmännischen Geschäftsführerin.

Gemeinsam mit einer jungen Designerin erarbeiteten die beiden für 2019 die neue Kollektion „New Chapter“, die neben Shirts und Pullovern künftig auch Röcke, Kleider und Mäntel umfassen sollte – und sie hatten große Pläne damit, wie Mariana Ilic verriet: „Wir wollten die neue Kollektion mit einem Knall präsentieren, also dachten wir uns: auf zur New York Fashion Week!“ Was für viele kleine Modelabels ewig ein Traum bleibt, hätte für die erfolgreichen Schwestern aus Essen Wirklichkeit werden können – denn den Vertrag hatten sie nach einem Besuch in New York tatsächlich in der Tasche. Doch es sollte anders kommen.

LOOKABE goes C&A

„Aus heiterem Himmel meldete sich C&A bei uns“, erzählte Melani Ilic. „Wir trafen uns und schnell war klar: Die wollten uns im Sortiment haben!“ Als junges Label mit mittlerweile fast 40.000 Followern bei Instagram passte LOOKABE wie angegossen zum Ziel von C&A, attraktiver für junge Menschen zu werden. So entstand eine vertrauensvolle Kooperation auf der gesamten Wertschöpfungskette – vom Einkauf bis zur PR. „Die Zusammenarbeit mit C&A war ein fantastisches Erlebnis, aber auch ein echtes Mammutprojekt“, fuhr Melani Ilic fort. „Schließlich stehen hinter LOOKABE nur zwei Menschen: Mariana und ich. Wir haben in kürzester Zeit die passenden Produktionspartner gefunden, Kollektionen ausgewählt, gemeinsam mit C&A die Vermarktung koordiniert und Influencer ausgewählt; sogar das Layout des Marketings am POS haben wir selbst erarbeitet.“ Seit Oktober 2019 ist es nun vollbracht: Die Statement-Fashion von LOOKABE ist deutschlandweit in mehr als 40 C&A-Stores erhältlich.

Vom Erfolg des vergangenen Jahres hätte Melani Ilic auf der Tacken-Gala im Frühjahr 2018 nicht einmal zu träumen gewagt. Ob New York nun vom Tisch sei? „Auf keinen Fall“, lachte die junge Gründerin. „Wir haben den Vertrag in der Tasche und planen aktuell, unseren Style dort im Jahr 2020 vorzuführen. Also – wenn nicht wieder was dazwischenkommt.“

 

Unterstützt von MPIRE TRENDS

Text erstellt durch Maria Leipold – Text. PR. Lektorat. (http://maria-leipold.de)