Beispiel einer erfolgreichen Vertriebskampagne

Karsten Kümmerlein, binary GmbH

Termin
30.11.2020
18:30 Uhr Zoom-Webinar

Referent
Dipl.-Oec. Karsten Kümmerlein, Geschäftsführer binary GmbH

 Ort
Online

Gäste sind willkommen!

Marketing und IT-Sicherheit haben auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun, aber doch dreht sich unser Clubabend am 30.11. um genau diese beiden Themen.

In den letzten 15 Jahren galt es in der IT-Sicherheit als höchster Standard, wenn man eine Firewall und ein Anti-Virus-Programm auf dem Rechner installiert hatte.
Doch was ist, wenn die IT-Sicherheit des Computers heute nur die Spitze des Eisbergs ist? Was passiert, wenn durch kriminelle Machenschaften sogar das gesamte Haus-Sicherheits-System umgangen werden kann?

Darf man dann als IT-Unternehmen in Marketingkampagnen mit der Angst der Kunden spielen? Ist es seriös, auf die realen Gefahren wie zum Beispiel den Identitätsklau hinzuweisen?

Karsten Kümmerlein, Geschäftsführer der binary GmbH und Experte in Sachen IT-Sicherheit, wird uns am 30.11. in das Thema der IT-Sicherheit einführen und erklären, warum man aus marketingtechnischer Sicht nicht nur real unterschätzte Gefahren nennen darf, sondern auch dem Kunden in aller Deutlichkeit nahebringen muss!

Wir freuen uns auf einen spannenden Clubabend!

BItte melden Sie sich jetzt an!

 

Auf den Veranstaltungen werden Fotos gemacht, die zur Veröffentlichung in den Medien und auf der Internetseite des Marketing-Club Ruhr bestimmt sind.