Premiere im Marketing-Club Ruhr: Am Abend des 24. Juni 2019 ging erstmals die neue Veranstaltungsreihe „MC insights“ an den Start – ein Format exklusiv für Mitglieder, in dem ausgesuchte Themen besonders tief beleuchtet werden.

Zum Auftakt gab es ein echtes Highlight: Thorsten Loth, Inhaber der SEO-Agentur OM fire! und einer der deutschen Top-SEO-Experten, brachte uns das Thema Suchmaschinenoptimierung näher.

In den klimatisierten Räumen des Deutsche Post Direkt Marketing Centers in Oberhausen nahm Loth sich rund drei Stunden Zeit für die Basics und Feinheiten der Suchmaschinenoptimierung – mit viel Herz und noch mehr Verstand. Seit zwanzig Jahren ist Loth inzwischen im SEO-Bereich zu Hause und kennt Google & Co. wie seine nicht vorhandene Westentasche. Seine langjährige Erfahrung und sein tiefes Fachwissen waren von der ersten Minute an spürbar.

Die Regeln der Suchmaschinen

Fast schon beiläufig plauderte er von On Page- und Off Page SEO, von User Experience, Title Tags und Meta Descriptions, von verschiedensten Fehlermeldungen und hilfreichen 404-Seiten, präsentierte einige der mehr als 200 Ranking-Faktoren, die Google zur Platzierung seiner Suchergebnisse heranzieht und gab dabei immer wieder mit auf den Weg, wie schnelllebig die Regeln der Suchmaschinen sind. „Der Google-Algorithmus ändert sich ständig“, sagte Loth. „Aber Sie können trotzdem ganz entspannt bleiben: Wenn Sie Ihre Seite einmal sauber aufbauen, gut strukturieren und regelmäßig für guten, hilfreichen Content sorgen, wird Google Sie dafür auch belohnen. Egal in welcher Version.“

Als besondere Anschauungsobjekte hatte Thorsten Loth sich im Vorfeld vier Webseiten von Club-Mitgliedern genauer angesehen und aus Google-Perspektive analysiert. Da war schon Gutes dabei, aber es gab auch noch viel Luft nach oben. „Machen Sie sich nichts draus, wenn ich über Ihre Seiten meckere“, beruhigte Loth die Teilnehmer. „Dazu sind wir doch hier, oder? Das bedeutet, Sie können viele Dinge ganz leicht optimieren und so Ihren Traffic deutlich erhöhen.“

Referent Thorsten Loth von OM fire!
MC-insights: Workshop für Mitglieder des MC Ruhr mit Thorsten Loth von OM fire!

„Ihre Kunden warten nicht geduldig!“

Auch das Thema Page Speed, also Website-Geschwindigkeit, sei von elementarer Bedeutung, so Loth: „Sie können die schönste Website der Welt haben, wenn sie zu langsam lädt, ist alles für die Katz. Die wenigsten Ihrer Kunden sind bereit, eine Minute lang geduldig zu warten. Viele springen sogar schon nach drei Sekunden ab, wenn die Seite sich nicht sofort aufbaut.“ Zum Glück gebe es zahlreiche Möglichkeiten, die Geschwindigkeit der eigenen Website zu erhöhen, beispielsweise durch die konsequente verlustfreie Komprimierung von Grafiken.

Zum Abschluss gab Thorsten Loth seinem Publikum noch reichlich Hausaufgaben mit auf den Weg: eine hübsche Sammlung hilfreicher Links, mithilfe derer auch jeder SEO-Einsteiger seine Seite selbst überprüfen und sich Tipps für die Optimierung holen kann. Ein unterhaltsamer und lehrreicher Praxisabend. Wer ihn verpasst hat, kriegt im Herbst die nächste Chance, bei „MC insights“ dabei zu sein. Dann geht es um das Thema Krisen-PR.

Unterstütz durch Deutsche Post AG Direkt Marketing Center Rhein Ruhr
Text erstellt durch Maria Leipold – Text. PR. Lektorat.